Osterausfahrt

Am Karfreitag treffen sich um halb zehn Uhr sieben Blauen Biker (davon 3 Kids) mit den Bikes zur Osterausfahrt der Saison 2016. Sechs weitere Blauen Biker kommen zu Fuss zur Grillstelle im Wald. Eigentlich wären es noch zwei Blauen Biker mit Bikes mehr gewesen, aber mindestens einer davon hat an diesem Tag ein „Röckli“ an und geht lieber in die Sauna als mit dem Bike in den Wald (= Anzeichen des Alters?). Gleichzeitig starten die zwei Gruppen (zu Fuss und mit dem Bike) Richtung Grillstelle im Grüebli beim Denkmalweg. Dort sind bereits die ersten Karfreitags-Waldgänger vor Ort und haben auch schon ein Feuer entfacht. Wir deponieren hier unser Essen und Trinken, damit die Rucksäcke für die Tour nicht zu schwer sind. Ab da beginnt die eigentliche Ausfahrt und wir fahren durch die Kirschgärten und entlang des Waldrandes oberhalb von Hofstetten bei leichtem Nieselregen zur Abzweigung zum Fürstensteinschloss. Von dort geht es weiter via Felsentorweg und Kriegsweg hinauf zur Spitzkehre des Bergwegs. Ab jetzt tauschen wir die Trailbeschaffenheit vom Natur- zum Teerbelag bis zur Hofstetten Bergmatte. Ab jetzt geht es wieder auf gewohntem Terrain zurück in den Ettinger Wald und nach einem kurzen Aufstieg haben wir den Ausgangsort der Abfahrt erreicht. Beim Eselgraben wird wärmende Kleidung montiert und die Sattelposition gesenkt, denn jetzt heisst es „fliegen lassen“ oder was der rutschige Untergrund zulässt. Die Zwischenräume der Reifen sind schnell mit Dreck gefüllt und so wird die Abfahrt zur Herausforderung. Doch ohne Stürze, jedoch ziemlich von oben bis unten mit Dreck verspritzt, erreichen wir um zwölf Uhr den Grillplatz. Die Glut ist unterdessen bereit für das mitgebrachte Essen und die wandernde Fraktion hat einen kleinen Apéro organisiert. Was will man mehr (einen Saunadurchgang ;o))? Wir geniessen bei feinen Grilladen und guten Gesprächen rund ums Feuer die erste Tour des Jahres und freuen uns auf die weiteren der noch jungen Saison 2016! Vielleicht die nächste auch mit dir? Wir sind gespannt und werden sehen!

Hier noch einige Eindrücke des Tages: