Bike Expo bei Thömus

In diesem Jahr besuchen wir wieder einmal zusammen die Bike Expo bei Thömus in Oberried. Dies aus aktuellem Grund, da ab diesem Jahr auch die Junioren eine kombinierte Mitgliedschaft Thömus – Blauen Biker abschliessen können. Und so starten wir am Sonntagmorgen zu acht mit dem ÖV nach Niederscherli, wo uns bereits ein Shuttlebus für die Fahrt zum Bikeshop erwartet. Dort angekommen stürzen wir uns auf die Farmair, die optimalen Thömus Bikes für den Pumptrack und drehen so unsere Runden in der spielerischen Anlage. Danach schnappen sich alle eine Lightrider E1 und mit Unterstützung geht es auf die verschiedenen Biketrails des Swiss Bike Park’s. Zum Teil fordern die einzelnen Streckenabschnitte unsere Technik, doch mit der Unterstützung des Elektromotors von Shimano, verlieren die Uphills ein bisschen an Schrecken. Danach besichtigen wir den Rest der Anlage und bringen danach die E-Bikes zurück. Jetzt folgt die Begrüssung von Thomas Binggeli und die Präsentation des neuen Oberriders, von welchem es auf Grund unseres Jubiläumsjahres eine exklusive Blauen Biker Edition gibt. Ein super schönes Bike und während die Erwachsenen mit Thomas Binggeli noch ein paar Einzelheiten besprechen, gehen die Junioren zurück zum Bike Park, um weitere Bikes zu testen. Jetzt trifft auch noch Thommi mit seiner Harley Davidson in Oberried ein und testet gleich den neuen Lightrider E2 zum Vergleich seines E1. Das Urteil fällt kurz und knapp aus – eine Welt liegt dazwischen! Kurz nach dem Mittag steht das Essen an und Remo holt deshalb die Junioren vom Bike Park zurück. Jetzt können sich alle mit den zahlreichen feinen Sachen stärken und über das Erlebte berichten. Darauf verteilt Remo noch die Gutscheine und schon geht es ab zum Shoppen. Gegen viertel vor drei Uhr verabschieden wir uns von Thomas Binggeli und fahren zufrieden mit vielen Erlebnissen zurück nach Hause. Unterwegs lesen wir vom Notstand, den der Kanton Basellandschaft auf Grund des Corona Virus aufgerufen hat. So endet der Tag samt Wochenende ein bisschen anders als gewohnt. Zum Glück kann unser Sport auch mit diesen Einschränkungen weiterhin ausgeübt werden. Wir sind gespannt, wie dies weitergeht.

Hier noch einige Eindrücke des Tages: