Surprise Tour

Um halb zehn Uhr morgens trafen sich am Bahnhof in Interlaken zwei Blauenbiker zur Surprise Tour. Kurz gesagt lässt sich die Tour in drei Abschnitte einteilen. Gemütlich, sehr cool, MEGA cool! Zum gemütlichen Teil: Die unbekannte aber sehr schöne Strecke auf dem Veloweg nach Grindelwald eignete sich hervorragend für das gemütliche Einfahren. Die Route verläuft abwechslungsreich entlang von Wiesen, Wäldern, Flüssen und schönen Häusern zur Talstation der Firstbahn. Der eine Blauenbiker kümmerte sich um eine Erfrischung der andere um die Tickets. Zum coolen Teil: Wenig später spuckte uns die Bahn auf der First aus, wo wir den Menschenmassen zum Instagram Hotspot, dem Bachsee folgten. Dort angekommen, hatte der Guide wie immer die feine Spürnase für einen super, mit wenigen Ausnahmen fahrbaren, Aufstiegstrail in grandioser Gebirgslandschaft. Oben angekommen suchten wir uns einen windgeschützten Mittagsplatz. Zum MEGA coolen Teil: Die Abfahrt war von oben bis unten der absolute Hammer. Anspruchsvoll, ausgesetzt, Spitzkehren, alles fahrbar – Trails vom feinsten! Danke Chrigu. Wieder unten, folgte das wiederum gemütliche Ausfahren bis nach Interlaken, teilweise mit etwas Gegenwind. So waren wir dann definitiv dankbar für das „coole“ Bier in Interlaken und waren glücklich über den super Tag im Berner Oberland.

Hier noch ein paar Fotos der Touren: