Osterausfahrt

Am Karfreitag treffen sich um kurz nach neun Uhr 19 Blauen Biker zur Osterausfahrt. Die auf den Nachmittag prognostizierten Regenfälle sind bereits Tatsache, doch der Wetterradar zeigt, dass die Störung in kurzer Zeit vorüber ist. Mit funktioneller Bikebekleidung geht es nach dem obligaten Gruppenfoto los auf die Trails rund um den Blauen. Schon nach kurzer Zeit hört der Regen auf und wir können uns in Sachen Funktionsbekleidung etwas erleichtern. Auf diversen Singletrails fahren wir in Richtung Rotberg in Metzerlen und geniessen dort die super Abfahrt hinunter nach Hofstetten. Doch nach einer kurzen Fahrt ist nochmals auf die Zähne beissen gefragt, nein nicht schon das Essen (auch wenn schon der Magen knurrt), denn die Höhenmeter zum Fussballplatz von Hofstetten fordern vor allem die Kids nochmals vor dem Mittag. Doch mit Bravour meistern sie auch diese Herausforderung und auf den Trails hinunter Richtung Mittagsrastplatz sind die Mühen schnell vergessen. Kurz darauf erreichen wir mit einem Lächeln den Grillplatz, denn zwei nicht so optimal ausgerüstete (fehlende Regenbekleidung und auch ein bisschen Motivation) Biker sowie unsere interne Helferequipe haben bereits für eine intakte Feuerstelle gesorgt. Wir müssen somit nur noch ein wenig zusätzliches Holz sammeln und schon liegen die ersten Grillwaren auf dem Rost. Was will man mehr? Zufrieden wärmen sich die Erwachsenen um das Feuer und die Kids erkunden zusammen den Wald ringsum. Da einer der nicht so motivierten Biker (mit Auto) sich nicht überreden lässt, eine Cremeschnitte in der Bergmatte zu holen, beenden wir die Osterausfahrt mit der Singletrailabfahrt hinunter nach Ettingen und kommen so auch noch zu unserem Dessert. Alles im allem wieder ein toller Event zusammen mit unseren Kids und wir freuen uns bereits auf den nächsten. Vielleicht das nächste Mal auch mit dir?

Hier noch einige Eindrücke des Tages: