Kick-Off bei Thömus

Erneut starten acht Blauen Biker am Samstag in der Früh mit den Autos Richtung Oberried. Kurz vor neun Uhr erreichen wir den Bauernhof von Thömus und gehören zu den ersten Gästen des Tages. Wie gewohnt werden wir von einigen Mitarbeitern von Thömus sehr herzlich begrüsst und bekommen im Festzelt warmen Kaffee, Tee sowie Zopf und feine Nussgipfel. Danach begrüsst uns Thömu und Markus Binggeli und erzählen uns einiges über die Neuigkeiten. Während dem die einen bereits auf Schnäpplifang unterwegs sind, bestellen andere den neuen Oberrider. Danach erzählt uns Franz noch die letzten News betreffend dem Oberrider, die er von Taiwan mitgebracht hat. Als nächstes steht das Design unserer neuen Bekleidungslinie auf dem Programm und Magnus nimmt unsere Änderungswünsche vom ersten Entwurf entgegen und setzt diese sogleich um. Jetzt geht es auch noch den letzten Gutscheinen an den Kragen und in der Snowfarm wird auch der letzt in tolles Sportmaterial umgesetzt. Bei soviel Aktivitäten kommt natürlich der Hunger und so sitzen wir mit Raclette, Risotto, Bratwürsten und Pommes sowie einem feinen Twister in die Sonne und lassen es uns schmecken. Zum Schluss noch ein feines Dessert, Waffeln oder Nussgipfel, spielt keine Rolle – alles ist sehr fein. Auch ohne Biketest ein gelungener Anlass und eines ist sicher, wir kommen wieder und vielleicht das nächste Mal auch mit Dir.

Blauen Biker